Mai 12

Freispiele ohne Einzahlung

Dies ist ein Sonderposten für alle in Großbritannien ansässigen Spieler nach einigen Freispielen ohne EinzahlungGütefällen. Mit den wachsenden Einschränkungen, denen sich Großbritannien in Bezug auf Casinobonusse gegenübersieht, wird es immer schwieriger, qualitativ hochwertige, vertrauenswürdige und angenehme Casinos zu finden, die diese Art von Boni anbieten. Wir sammeln täglich Boni für Spieler in Ländern auf der ganzen Welt, daher dachten wir, es wäre hilfreich, die Boni aufzulisten, die dem britischen Markt zur Verfügung stehen.

KOSTENLOSE SPINS KEINE EINZAHLUNG EINES ECHTEN GELDES GEWINNS

Hier finden Sie nicht nur Freirunden ohne Einzahlung für britische Spieler, sondern auch Echtgeld-Spins ohne Einzahlung. Spins ohne Einsatz geben Ihnen die Möglichkeit, Spins an den Spielautomaten zu erhalten, wenn Sie sich registrieren und sich auch Gewinne auszahlen lassen. Sie müssen keine Wetteinsätze tätigen oder Ihr eigenes Geld ausgeben. Achten Sie unten auf kostenlose Spielautomaten, an denen Sie echtes Geld gewinnen können keine Einzahlung erforderlich.

BESTES KASINO OHNE EINZAHLUNGSPFLICHT

Alle unten aufgeführten Casinos sind von der britischen Glücksspielkommission voll lizenziert und führen nur die qualitativ hochwertigsten Spiele von den besten Anbietern. Sollten Sie Probleme haben, den unten angebotenen Bonus zu erhalten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Viele der unten aufgeführten Bonusse sind exklusive Bonusse und Sie werden sie nicht direkt vom Casino erhalten können. Klicken Sie also auf die Links und Sie erhalten den beworbenen Bonus. Viel Vergnügen!

Mai 4

Das ChamPlay wird Spenden in Cryptomone ermöglichen

Die Ankunft des Coronavirus hat Vertreter verschiedener Gemeinschaften, seien es Künstler, Sportler oder Geschäftsleute, dazu gebracht, sich im Kampf gegen diese Pandemie zusammenzuschließen. Und die Videospielindustrie bildet da keine Ausnahme. Nun wird ChamPlay Spenden mit Krypto-Währungen zur Bekämpfung von COVID-19 ermöglichen.

Inmitten dieser Situation, in der die beste Maßnahme die soziale Distanzierung ist, sind die meisten Sportveranstaltungen abgesagt worden. Aus diesem Grund haben die Athleten Paulo Dybala und Diego Schwartzman einen Weg gefunden, wie Sportfans ein einzigartiges Ereignis mit ihren Lieblingsstars bequem von zu Hause aus durchführen können.

Und es geht nicht nur darum, den Fans zu helfen, eine angenehmere Quarantäne zu durchlaufen. Aber der eigentliche Zweck dieser Veranstaltung besteht darin, Spendengelder für das Argentinische Rote Kreuz zu sammeln. Alles, um den Kampf gegen das Coronavirus innerhalb des Landes fortzusetzen.

bitcoin dollar
Rotes Kreuz baute dank Krypto-Spenden eine Krankenstation in Italien

Diese Veranstaltung wird als „ChamPlay“ Solidarity Play World Challenge bezeichnet. Es ist ein Turnier des berühmten Spiels FIFA20, das zwischen dem 18. und 19. April ausgetragen wird.

ChamPlay wird auf verschiedenen Plattformen ausgestrahlt, darunter TyC Sports, DirecTV Sports, Twich und Facebook Live. Auf diese Weise können sowohl Fussball- als auch FIFA-Fans von ihrer Lieblingsplattform aus darauf zugreifen und das Turnier genießen.

Und das ist nicht der beste Teil. Die Teilnehmer von ChamPlay werden nichts Geringeres als große Berühmtheiten des lateinamerikanischen Fussballs sein. Zu ihnen gehören u.a. Sergio Kun Agüero, James Rodríguez und Facu Campazzo.

Alle werden von zu Hause aus spielen, live übertragen und die Öffentlichkeit zu Spenden auffordern, damit die Menschheit in diesem Spiel gegen den Coronavirus am Ende „erdrutschartig“ gewinnt.

Mai 3

Ein Drittel der Verträge weist einen Rückgang von 60% auf

Massive Divergenz bei Ethereum-Optionen; ein Drittel der Verträge weist einen Rückgang von 60% auf

Auf den Krypto-Währungsmärkten ist der Vergleich mit Bitcoin eine vermeidbare Pattsituation. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Pump and Dump, Shitcoin oder die größte Altcoin auf dem Markt handelt, die Leistung wird immer relativ zur größten Kryptowährung auf dem Markt gemessen. Basierend auf diesem Vergleich sieht Ethereum bei Bitcoin Trader nicht so gut aus.

Vergleich sieht Ethereum bei Bitcoin Trader

Obwohl die Altmünze fast alle Verluste aus den Ereignissen des „Schwarzen Donnerstags“ zurückverfolgt und in den vergangenen anderthalb Monaten einen Kursgewinn von 95 Prozent erzielt hat, erwarten die Händler der Altmünze einen deutlichen Kursrückgang. Betrachtet man die Optionskontrakte für die zweitgrösste Krypto-Währung im Markt, so liegen die Ausübungspreise nicht nur unter dem aktuellen Marktpreis der Münze, sondern ihre Schwere könnte auch dem ETH-Derivatemarkt schaden.

ETH-Optionen OI nach Ausübungspreis

Gemäss Daten von Skew-Märkten zeigt der Ausübungspreis von offenen Zinspositionen auf den ETH-Optionsmärkten, dass unter den eröffneten Kontrakten der häufigste Ausübungspreis bei nur 60 Dollar liegt. Dieser unglaublich pessimistische Ausblick, der 70 Prozent unter dem aktuellen Preis der Altmünze liegt, wird in einem divergierenden Markt nicht spärlich gehandelt, sondern macht 31,3 Prozent aller derzeit aktiven ETH-Optionskontrakte aus. Das gesamte offene Interesse von Ethereum an der führenden Derivatbörse Deribit beläuft sich zum Zeitpunkt der Drucklegung auf 52 Millionen Dollar.

Dieser hohe Anteil rückläufiger Positionen wird im Laufe dieser Woche in Kraft treten, wenn eine große Anzahl von Kontrakten auf Eis gelegt wird. Am 8. Mai werden rund 32.500 ETH-Optionskontrakte verfallen. Obwohl der genaue Anteil der Kontrakte, die an diesem Tag mit einem Ausübungspreis von 60 Dollar auslaufen, nicht ermittelt werden kann, deutet das hohe Volumen der Kontrakte mit niedrigen Ausübungspreisen darauf hin, dass die Mehrheit mit einem Preis unter dem zuletzt gehandelten Preis der Kryptowährung auslaufen wird.

BTC-Optionen OI nach Ausübungspreis

Vergleicht man dies mit dem Bitcoin-Markt, wird der Unterschied bzw. das Fehlen eines solchen Marktes deutlich. Auf dem Markt für Bitcoin-Optionen, wo das offene Interesse bei über 830 Millionen Dollar liegt [ohne Binance, die kürzlich den Optionshandel eingeführt hat], ist die Schieflage des Ausübungspreises ausgeglichen. Der gebräuchlichste Ausübungspreis bei 7.000 $ macht 7,3 Prozent aller gehandelten Kontrakte aus, der nächste liegt bei 6,6 Prozent und macht 10.000 $ aus.

Bei der Beobachtung kann man feststellen, dass auf den Bitcoin-Märkten nicht nur die Preisaussichten mehr zwischen Bullen und Bären gespreizt sind, sondern bei jeder Stimmung ein geringeres Maß an Volatilität besteht. Bei Ethereum dominieren jedoch nicht nur die Bären, sondern sie konzentrieren sich auf einen Preispunkt, der deutlich niedriger ist als der aktuelle Preis von Bitcoin, was engere Handelsbeziehungen und kollektive Bewegungen zeigt.